OffRoad 120x78  DPMV OffRoad
  Nützliche Helfer im Modellbau, Teil 1
  09.12.2017 von Bernd Heller

 

Jeder Modellbauer kennt das: Mehr aus Zufall findet man Dinge, die nützliche Helferlein beim Bau von Modellen oder deren Präsentation sein können.

Hier stellen wir drei einfache Möglichkeiten vor, die dabei helfen, das die Bauteile eines Modells sich nicht über den gesamten Tisch verteilen und leichte Beute für das "Teppichmonster" werden. Auch sind sie leicht wegzuräumen und auch als Schutzfänger für Schleifstaub und anderen Modellbau-Abfall geeignet.

 

Schuhtablett

Solche Abtropfflächen für Schuhe werden im Winter gerne benutzt, damit Schnee und Wasser von den Schuhen nicht in die Wohnung getragen werden. Sie sind oft bei den 1 oder 2 EUR Regalen im Supermarkt zu finden. Das hier vorgestellte Teil ist 45x30 cm groß und ist 1,5 cm hoch. Es besteht aus stabilem Kunststoff und durch die Umrandung kann man es gut greifen. Bauteile, kleine Abfallstücke oder Schleifstaub haben keine Chance, daraus zu entkommen.

 IMG 1146a   IMG 1147a

 

Schneidematte

Solche Schneidematten aus etwas festeren Silikon findet man in fast jeder Küche. Sie gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Über das Jahr verteilt sind sie wohl in jedem Discounter zu finden. So ein 4er Set gibt es für etwa 5 bis 10 EUR. Die vorliegende Matte ist 38x30,5 cm groß, die kleine Version etwa die Hälfte kleiner.

Solche Matten sind recht flexibel und können ohne Problem gerollt werden. Die Reinigung ist ebenfalls einfach. Sie haben auf der einen Seite eine glatte Fläche und auf der anderen Seite ein ein- oder aufgeprägtes Muster, was verhindert, das die Matte verrutscht. Beide Seiten haben Vorteile für den Modellbauer. Liegt die Anti-Rutsch-Seite oben, so können sich kleine Abfallstücke oder Schleifstaub nicht verteilen. Liegt die andere Seite oben, hat der Modellbauer eine universell einsetzbare, glatte, Fläche.

 IMG 1148a   IMG 1149a   IMG 1150a   IMG 1151a   IMG 1155a

 

Backform

Helferlein Nummer drei ist eine Backform und besteht aus hoch flexiblem Silikon. Sie hat die Abmessungen 36x27 cm und einen etwa 1 cm hohen Rand. Im Supermarkt war sie für unter 10,- EUR im Angebot. Durch den Rand kann kein Bauteil oder Schmutz daraus entkommen. Sie liegt absolut rutschfest auf dem Tisch und ist zudem hoch flexibel. Doch weil sie so weich ist, ist sie nicht als Schneideunterlage geeignet.

IMG 1156a   IMG 1157a   IMG 1158a   IMG 1159a   IMG 1160a

 

 

Bestimmt gibt es noch mehr transportable Ablage- oder Arbeitsflächen (z.B. Tabletts aus einer Kantine oder von nächstgelegene Fastfood-Restaurant), die für den Modellbau zweckentfremdet werden können.

Von den hier vorgestellten drei Helferlein hat jedes seine speziellen Vor- und Nachteile. So kann jeder Modellbauer für sich selbst entscheiden, welches für ihn selbst am sinnvollsten erscheint.

Wer auch Dinge und Werkzeuge beim Modellbau im Einsatz hat, die zweckentfremdet sind, sich aber dabei als sehr nützlich erweisen, kann diese gerne hier vorstellen.

 

 

Bernd Heller / Modellbauclub Koblenz